© 2018 by WB Drum School  -  Impressum

Wolfgang Bayha

Mobil: 079 235 14 25

Email: info@wb-drumschool.ch

Oberdorfstrasse 8

8001 Zürich

UNTERRICHT

Wir bieten Schlagzeugunterricht für alle Altersgruppen, vom Anfänger bis zum Professional. Es gibt für jede Situation ein passendes Rezept. Der Schüler oder die Schülerin, egal ob Anfänger oder weit fortgeschritten, wird individuell so gefördert, dass er sich in einem gesunden Verhältnis zur Kunst wiederfindet, und dass er oder sie in der Lage ist, durch die Musik zu kommunizieren. 

Es wird in Einzelstunden nach einer klar strukturierten Methode unterrichtet. Sie lässt den Schüler schon in der ersten Stunde Ziele erkennen und zeigt den Weg auf, sie zu verwirklichen. Sie weckt in hohem Masse die Kreativität, Musikalität und Individualität des Einzelnen. Das Lernen macht Spass!

Professionelle Konzepte, die sich von Anfang an manifestieren und die sich wie ein roter Faden durch das Studium der Lernenden ziehen, geben den nötigen Halt, in einer spielerischen Entwicklung mit allen Ups und Downs, die jede Kunstrichtung mit sich bringt. Sie vermitteln sowohl die Techniken wie das Hintergrundwissen für jede Stilrichtung und ermöglichen daran zu wachsen.
Sie werden nicht nur jeder musikalischen Sparte in ihrer Funktion und Kreativität gerecht, sondern helfen auch Klang- und Rhythmusgefühl zu entwickeln sowie die individuell optimale Schlagtechnik herauszubilden, eine wichtige Voraussetzung für ein lockeres, körpergerechtes Spiel, das Energien freisetzt.

Es ist nie zu spät, Schlagzeug zu lernen:

Für Anfänger, die bis jetzt den Schritt noch nicht gewagt haben...

 

Für Fortgeschrittene, die ihr Spiel auf's nächste Level bringen möchten...

 

Für Profis, die verschiedene Aspekte ihres Könnens perfektionieren möchten...

Kosten:

Einzellektion: 

Lektionen im Abo: 

Gruppen-Lektion (ab 3 Pers.): 

Gruppen-Abo (ab 3 Pers.): 

Übungsmöglichkeiten:

Mit bestehendem Equipment: 

Andere Möglichkeiten:

130.-

400.-

60.- 

50.-

60min

4x 60min

p.P. / 60min

p.P. / 60min

Wenn Sie an Gruppen-Lektionen interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte mit Angaben zu ihren Verfügbarkeiten. Sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind, werden wir uns bei Ihnen mit entsprechenden Terminvorschlägen melden.

Jetzt unter 079 235 14 25 oder via Email an info@wbdrumschool.ch 

Lektionen buchen.

Oder jemand anderem eine Freude machen: 

 

Geschenkgutschein bestellen!

4x 60min

n.V.

Preis pro Monat:

100.-

n.V.

Bank: UBS AG, Zürich
IBAN: CH42 0022 5225 8109 27L1 W

Bezahlung von Skype-Lektionen oder Gutscheinen ist via Paypal oder Banküberweisung möglich:

Paypal-Konto: info@wb-drumschool.ch

Schlagzeugspielen fördert die Gesundheit

Es gibt diverse Studien, die zum Schluss kommen, dass Schlagzeug spielen eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Die Gründe dafür sind vielfältig: die körperliche Beanspruchung kann bei Schlagzeugern höher sein, als bei Profifussballern. Dabei werden zudem beide Gehirnhälften gleichzeitig gefordert und das alles bei einem ausgesprochen hohen Spassfaktor, der das Lernen und aktiv sein wesentlich angenehmer macht.
Hier sind einige Zitate und Links zu interessanten Studien zu finden:


 

Schlagzeug spielen macht fit

"Puls 190 pro Minute: Musiker, insbesondere Schlagzeuger von Rockbands, sind körperlich stärker beansprucht als Profifussballer, so eine Untersuchung der britischen Universität Gloucestershire und Chichester."

 

"Schlagzeug spielen ist durch die gleichzeitige Beanspruchung beider Gehirnhälften extrem effektives Hirntraining."

 

- Zitate aus einem Artikel von Fit For Fun


 

Kann man sich gesund trommeln?

"[Drumming]...kann auch zur Verbesserung verschiedener anderer Fähigkeiten und Fertigkeiten eingesetzt werden: zum Beispiel zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und der interkulturellen Kompetenz."

 

"Unsere Forschungshypothese beruht dabei darauf, dass die Nebenwirkungen einer Chemotherapie durch Sport reduziert werden und die Überlebenschance nach der Chemotherapie durch sportliche Betätigung um 70 Prozent steigt. Der besonders hohe Spassfaktor, den wir beim Trommeln bei unseren bisherigen Studien verzeichnen konnten, lässt uns vermuten, dass das Drumming ein sehr effektives Mittel zur Unterstützung einer Krebstherapie ist."

 

- Bericht über eine Studie der technischen Universität Chemnitz

+41 79 235 14 25